Hausa

Reparaturmörtel HA024 Cement Fix

Artikelnummer  HA02401S


EAN 4260701480051

5,69 EUR *
Inhalt 0,31 Liter
Grundpreis 18,36 EUR / Liter
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

Schnelle Lieferung

Sichere 

Zahlungen

Beratung

Benötigen Sie eine Beratung?

Reparaturmörtel Cement HA024 Hausa ® PROFESSIONAL

 

Produkteigenschaften

 

Einkomponenten – Reparaturmasse mit der Struktur und dem Aussehen von Beton. Produkt basiert auf Wasser-Polymerdispersionen und ist sofort einsatzbereit – ermöglicht ein sauberes und gezieltes Arbeiten. Hausa Reparaturmörtel eignet sich ideal für Außen- und Innenbereich. Geruchlos und chemisch neutral. Überstreichbar und schleifbar nach der Aushärtung. Frei von Isocyanaten, Silikonen und Lösungsmitteln. Auch an nassen Oberflächen anwendbar. Mehrere Reparaturmörtel für Außen Tests haben hervorragende Haftung auf Baumaterialien wie Lackiertes Aluminium, Verzinktes Blech, Keramikfliese, Ziegel, Beton, Granit, Sandstein, Marmor, Putz/Rohe Gipskartonplatte, Klinker-Dachziegel bewiesen. Hausa Reparaturmörtel garantiert ausgezeichnete Füllung von Rissen in Beton im Außenbereich. Nicht geeignet für Fugen, die in dauerhaftem Kontakt mit Feuchtigkeit stehen (z.B. erdberührter Bereich). Hausa Reparaturmörtel HA024 Cement Fix hat die Tests unserer Kunden erfolgreich bestanden und erfreut sich bei Profis immer größerer Beliebtheit.

 

Inhalt: 310ml, pro Kartusche ist eine Kartuschendüse dabei

Eigenschaften Norm Klassifizierung
Reaktionssystem - Acrylatdispersion
Hautbildungszeit - 2-6 Min
Verarbeitungszeit - 2-6 Min
Aushärtungsdauer - 9-14mm/24h
Farbe   zementgrau
Bruchdehnung ISO 8339 20-40  7,5%
Elastische Rückstellung ISO 7389 20 ± 5%
Shore-A Härte ISO 868 78-90
Dichte ISO 2811-1 [g/ml] 1,92 -2,00

Anwendungsbereich:

 

Aufgrund seiner ausgezeichneten Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit geeignet speziell für:

 

  • Abdichten und Verfugen von Bauelementen (auch breite Fugen - längere Aushärtungszeit)
  • Füllen und Ausbessern von Lücken, Brüchen, Löchern, Defekten, Fugen und Rissen im Mauerwerk, Beton- und Zementestrich
  • Füllen von Bohrlöchern in Verblendmauerwerk bei Sanierung
  • Ausgleichen von Beton
  • Fixierung von Dachziegeln
  • Optische Instandsetzung von Kanten und Brüchen an Fassaden und am Mauerwerk
  • Befestigen von Keramik- und Steinfliesen

 

Viele Reparaturmörtel -Tests bestätigen die hervorragenden Eigenschaften des Produkts:

 

  • Struktur und Aussehen von Beton
  • sofort gebrauchsfertig
  • perfekter Reparaturmörtel für außen, aber auch für innen geeignet
  • hohe Witterungsbeständigkeit
  • frei von Isocyanaten, Silikonen und Lösungsmittel
  • geringe Schrumpfung
  • geruchlos und chemisch neutral
  • kann nach Aushärtung überstrichen und geschliffen werden
  • Anwendung an nassen Oberflächen möglich
  • die Fuge kann mit dem gleichen Material repariert werden.
  • geeignet auch für breitere Fugen (längere Aushärtungszeit)

Anwendungsbedingungen:

Vor der Anwendung sollte das Produkt bei Raumtemperatur konditioniert werden. Auf sauberen, trockenen, fettfreien Oberflächen verwenden.

Anwendungstemperatur [°C]+5 - +40

Untergrundtemperatur [°C]+5 - +40

Gebindetemperatur [°C]+5 - +25

Temperaturbeständigkeit [°C]-20 -+80

Gebrauchsanweisung:

Vor der Anwendung das Sicherheitsdatenblatt lesen.

Untergrundvorbereitung:

  • Die Oberflächen sollten sauber und trocken sein (nicht bereift), frei von Staub, Rost, losen Teilen des alten Dichtstoffs, Fetten, Ölen, Lacken und anderen Verunreinigungen, die die Haftung des Dichtstoffes beeinträchtigen. 
  • Um Verschmutzung der Stellen um die Verbindung herum zu vermeiden und zur Haltung gerader Linien sind Selbstklebebänder anzuwenden, die nach abgeschlossener Bearbeitung der Dichtmasse zu entfernen sind.
  • Die meisten Untergründe, auf denen die Dichtmasse aufgetragen wird bedürfen keiner Grundierung. Jedoch kann bei manchen eigenspezifischen Untergründen diese Maßnahme zwecks Verbesserung des Haftvermögens notwendig sein. 

Produkt Vorbereitung:

  • Vor der Anwendung sollte das Produkt bei Raumtemperatur konditioniert werden.

Gebrauchsanweisung:

  • Vor der Anwendung Kartuschenspitze abschneiden jedoch einen Gewindeteil zum Aufschrauben der Düse (des Applikators) übrig lassen. Düse im scharfen Winkel 45º auf Breite der Klebeverbindung zuschneiden.
  • Produkt mit einer mechanischen oder pneumatischen Pistole herauspressen.
  • Ausgetrocknete, poröse Untergründe (Putz, Beton) für besseres Haftvermögen des Produktes leicht mit Wasser befeuchten.
  • Bei der Verarbeitung die in der Tabelle mit technischen Daten angegebenen Verarbeitungszeiten beachten
  • Fuge mit einem Fugenglätter, einem Spachtel oder mit einem zur Haftminderung in Wasser getunktem Finger glätten.
  • Abdeckklebeband vor Hautbildung entfernen. 
  • Verbindung vollständig aushärten lassen. 

Massnahmen nach dem Auftragen:

  • Bevor das Produkt aushärtet: mit Wasser oder Seifenwasser reinigen.
  • Ausgehärtete Masse: mit Seifenwasser von den Händen abwaschen, Werkzeug mechanisch reinigen.
  • Frisch aufgetragene Dichtmasse mindestens 6 Stunden lang vor Regen und direkter Wassereinwirkung schützen.
  • KEINE ORGANISCHEN LÖSEMITTEL BEIM HÄNDEWASCHEN VERWENDEN.

Bemerkungen:

  • Das Produkt nicht verwenden: auf bituminösen Flächen, Untergründen aus Naturkautschuk oder Chloropren sowie Bauwerkstoffen, die Öle, Plastifiziermittel oder Lösungsmittel ausscheiden könnten.
  • Das Produkt eignet sich auf Grund möglicher physischer Veränderungen für keine stets unter Wasser eingetauchte Verbindungen.
  • Das Produkt ist nicht geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln und für medizinische Anwendungen. Das Produkt wurde hinsichtlich medizinischer und pharmazeutischer Anwendungen weder untersucht noch getestet.
  • Vor dem Anstrich wird empfohlen: insbesondere im Fall von lösemittelhaltigen Farben einen Test durchzuführen.
  • Das Produkt nicht anwenden auf empfindlichen Metallflächen wie Kupfer und Kupferlegierungen sowie blattversilberten Spiegeln.
  •  Nicht ausgehärtete Fuge sollte vor Regen geschützt werden

Haltbarkeit:

Bis 24 Monate ab Herstellungsdatum in verschlossenen Originalbehältern: siehe Aufdruck.

Lagerung und Transport:

In verschlossenen Originalbehältern, an einer trockenen Stelle, fern von Frost und Hitze, bei Temperaturen ab +5 °C bis +25 °C. Das Produkt kann max. 2 Wochen bei mind. -15 °C transportiert werden, vor Gebrauch ist es 24 Stunden lang bei 23 °C zu lagern.  

Normen/Atteste/Zertifikate:.

Produkt erfüllt Anforderungen der Norm EN 15651-1:2012 F-EXT-INT.

Produkt erfüllt Anforderungen der Norm EN-ISO 11600 : 2004, F, 7,5P

Sicherheit:

Während der Verarbeitung und Aushärtung für gute Belüftung sorgen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Berührung mit der Haut vermeiden.

EUH208 Enthält Gemisch aus: 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on [EG Nr. 247-500-7] und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on [EG Nr. 220-239-6] (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Enthält Biozidprodukte: Gemisch aus: 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on [EG Nr. 247-500-7] und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on [EG Nr. 220-239-6] (3:1)

Für Anwendung und weitere wichtige Informationen Technisches Datenblatt beachten! Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

 

Ähnliche Artikel